Natel Surf Abfrage des guthabens per SMS - wie? - Swisscom.

Für eine Kolelgin gefragt In den Tarifen für Natel Surf nicht Natel easy steht, dass man sein Guthaben gratis per SMS abfragen könne. Weiss JavaScript muss aktiviert sein um die volle Funktionalität der Community nutzen zu können.If you want to check how high your current bill is, send an SMS with the keyword BILL to 444. This services is available to residential customers. Business.Startguthaben und beste Erreichbarkeit im besten Swisscom-Netz inklusive. Um Ihr aktuelles Guthaben abzufragen, senden Sie ein SMS mit STATUS an 444 gratis oder. In Ihrem Kundenkonto Mein Konto können Sie Ihr Guthaben aufladen, Ihre Kosten. Wie kann ich von einem Mobil-Abo auf Prepaid wechseln?Auf dem Handy surfen, telefonieren und SMS/MMS verschicken. Bezahle nur. Fair Flat kennt keine Grenzen Mit dem Wingo Mobile-Abo surfst du auch in Europa wie zu Hause! Und das. Ultra-schnelles Internet dank dem Swisscom-Netz. Peter am Restliches Guthaben von M-Budget Mobile One abfragen. Ich hatte länger ein Swisscom-Abo mit Inklusiveinheiten. Da konnte man über eine App die restlichen Minuten und Megabytes abrufen.Mobilfunktest 2018 bescheinigt, neben Swisscom das beste Netz der Schweiz zu haben. Der teuerste Abo-Tarif ist yallo super fat XL mit CHF 120. Schweiz, Unlimitierte SMS/ MMS innerhalb der Schweiz sowie in und nach Europa. Ausserdem kann man Guthaben über die Internet-Seite aufladen, nachdem man es.Die inOne mobile-Abos gelten für den normalen Eigengebrauch und die überwiegende Nutzung in der Schweiz. Im Ausland gelten die Abos für den normalen Eigengebrauch auf Reisen und bei temporären Aufenthalten. Weist Swisscom nach, dass die Nutzung erheblich vom üblichen Gebrauch abweicht z. B.

Prepaid M-Budget Mobile

Informationen zum UP einfach und rasch per SMS Die Informationen zu den UP sowie zu deren Lage können ab sofort direkt per SMS an die Nummer 4441 angefragt werden. Auf diese Weise erhalten Sie diese Auskünfte rasch und einfach. Die SMS Anfragen aus dem Swisscom Netz sind gratis. Aus einem anderen Netz bezahlen Sie die Tarife Ihres Anbieters.Jan. 2019. inOne mobile go nennt sich das neuste Handyabo der Swisscom. Es soll die Bedürfnisse von 80 Prozent der Nutzer abdecken. Dazu gehört.Doch auch für Sparfüchse, die zum Beispiel nur 1 oder 2 GB Internet pro Monat brauchen, jedoch keine Minuten und SMS, lohnt sich ein Prepaid Tarif mit laufenden Optionen. Salt Prepaid aufladen Die wichtigste Frage in Sachen Prepaid ist aber natürlich, wie und wo ich mein Guthaben aufladen kann. Group trader.com. Alle Infos zu Swisscom inOne mobile prepaid kids im Handy-Abo-Vergleich von. Vergleiche jetzt alle Handy Abos und Prepaids mit dem Swisscom inOne. vergleichen Roaming-Tarife abfragen Handy-Abo nach Anbieter Handy-Abo. Anrufe auf 1 Swisscom Rufnummer inkl. unlimitierte SMS/MMS und 500 MB.Guthaben jederzeit abfragen und direkt auf dem Smartphone aufladen; Passende Kombi- und. 30 Min. & 30 SMS. Weltweit telefonieren und SMS senden.Seit Tagen? Für M-Budget Mobile Abo-Kunden gabs afaik noch nie ein Kundencenter ! Fakt ist Für M-Budget Abokunden gibt es kein Online Kundencenter - weder bei Swisscom, noch bei Migros. Möglichkeiten zur Abfrage sind lediglich die SMS Abfragen an die Nr. 444 STATUS oder RECHNUNG Gruess, POGO 1104

Mit den anderen Abos werden ausgehende Anrufe aus der Schweiz ins Ausland nach dem Standardtarif verrechnet.Privatkunden mit in One mobile XS-XL oder NATEL® infinity 2.0 Abos und KMU-Kunden mit in One KMU mobile XS-XL oder NATEL® infinity 2.0 business Abos haben eine gewisse Anzahl Tage in Ihrem Mobile Abo enthalten, an denen Sie in der EU/Westeuropa ohne Zusatzkosten surfen, telefonieren und SMS versenden können.Sie können ohne Zusatzkosten während 60 Tagen in EU/Westeuropa SMS schreiben, telefonieren und für 6GB surfen. bei den in One (KMU) mobile Abos XS-L pro Monat 1000 SMS/MMS und pro Jahr 100MB inklusive. Versandhandel quelle. Wenn Sie Ihre Roaming Tage und 6GB Internet unterschiedlich schnell aufbrauchen, tritt eines der folgenden Beispiele in Kraft: Die Roaming Tage gelten ausserhalb der EU/Westeuropas nicht. Wenn Sie auf Ihrer Reise viel im Mobilnetz surfen möchten, empfehlen wir Ihnen den Kauf eines Datenpakets und für das Telefonieren die Travel Voice Option.Wenn Sie sich im Schweizer Grenzgebiet aufhalten, kann es passieren, dass Ihr Handy automatisch in das Mobilfunknetz eines Anbieters aus dem Nachbarland wechselt – z. der Deutschen Telekom oder der Österreichischen A1.Der unbemerkte Wechsel kann zu unnötigen Roaming-Kosten oder zur Abbuchung von Roaming Tagen führen.Daher empfehlen wir Ihnen, im Schweizer Grenzgebiet die automatische Netzauswahl auszuschalten.

Mobile-Abo Bezahle nur, was du brauchst Wingo

Diese Geräte haben die Funktion implementiert durch ein SMS an die Serviceprovider Nr. das Guthaben der SIM Karte abzufragen und an den Betreiber weiterzuleiten. Dies funktioniert allerdings nicht mit dem von Swisscom für die Guthabenabfrage verwendeten USSN Code *130# Daher meine konkrete Frage.Geht leider nicht, es kommt die Meldung, dass der Abodienst für die Rechnungsabfrage nicht aktiviert ist und ich eine SMS mit Info Rechnung.Für Swisscom Prepaid Kunden Sie können dies auf 3 Varianten machen-Sie melden sich unter cockpit.an und sehen dort Ihr aktuelles Guthaben-Sie können einstellen, dass es nach jedem Anruf ein gratis SMS gibt mit dem aktuellen Stand. Diesen Dienst aktivieren Sie mit *106*10# und danach drücken Sie die Anruftaste. Binäre optionen demokonto bdswiss löschen. TalkTalk 20. 1 GB in CH and abroad* Unlimited calls & SMS in CH and to abroad*. CHF 19.95/month. *See conditions. ORDER NOW. Swiss. 5 GB in CH and.Swisscom abo abfragen, swisscom abo info sms, swisscom 444, swisscom abo status abfragen, swisscom status smsIm Kundencenter, mit der My Swisscom App oder per SMS abfragen. Fragen Sie Ihren Status der im Abo enthaltenen Roaming-Tage per Gratis-SMS ab.

Fragen zum inOne Abo · Material zurückschicken. Kundencenter. Mit dem Swisscom Kundencenter haben Sie Ihre Rechnungen und Kosten jederzeit im Griff.Welches Abo habe ich? Im Kundencenter finden Sie eine Übersicht Ihrer aktuellen Swisscom Produkte Jetzt im Kundencenter überprüfen.Wenn Sie mehrere Swisscom-Dienste nutzen, passiert es häufig, dass Sie mehrere Logins haben. So sehen Sie zum Beispiel unter dem ersten Login Ihre Swisscom Produkte wie Handy, Festnetz, Internet etc. Das zweite Login wurde zusammen mit Ihrer Bluewin E-Mail-Adresse angelegt und noch ein drittes. [[Ausserhalb Europas empfehlen wir die Data Travel Pakete.Die Pakete können im Swisscom Cockpit bereits in der Schweiz gekauft werden und sind 30 Tage gültig.Am günstigsten telefonieren Sie, wenn Sie auf ein in One (KMU) mobile wechseln.

Restliches Guthaben von M-Budget Mobile One abfragen.

In den Abos in One (KMU) mobile basic, go und premium haben Sie unbegrenzte Telefonie und SMS innerhalb der EU/Westeuropa enthalten.Ausserhalb Europas empfehlen wir die Travel Voice Option, (für Privat- und KMU Kunden) die sich schon bei geringer Nutzung lohnt.Mit der Travel Voice 30 Days Option für KMU Kunden können Sie für 30 Tage weltweit günstig telefonieren und SMS senden. Handelskammer beider basel multicheck. Beim in One (KMU) mobile basic, go und pro sind die SMS innerhalb EU/Westeuropa unlimitiert im Abo enthalten.Kunden mit einem in One (KMU) mobile XS-XL und NATEL® infinity (business) können während der Roaming Tage in Europa unlimitiert gratis SMS verschicken.Ausserhalb von Europa haben Kunden mit einem in One (KMU) mobile XS (oder grösser) 1000 SMS pro Monat inklusive. Beachten Sie, dass SMS pro Zeichen verrechnet werden.

Bei einer Nachricht von über 160 Zeichen wird pro zusätzlich angefangene 160 Zeichen ein SMS verrechnet.Durch Verwendung von Sonderzeichen und anderen Alphabeten kann die verrechnete Zeichenanzahl von der auf dem Handy angezeigten Zeichenzahl abweichen.Beim Versenden von Smileys, Bildern, GIFs, Stickers etc. So viel kostet Sie ein MMS im Ausland mit Ihrem Abo. Interactive broker margin. Wenn Sie sich in der Nähe der Grenze aufhalten, kann es sein, dass sich das Handy bei einem Funkloch oder schlechtem Empfang in ein ausländisches Netz einwählt.Dies kann auch bei grösserer Entfernung geschehen, wenn die ausländischen Netze ungehindert in die Schweiz strahlen, wie zu Beispiel im Genferseegebiet und dem grenznahen Gebirge (Jura, Alpstein, Bündner oder Walliser Alpen etc).Da in der Schweiz massiv tiefere Strahlengrenzwerte als in der EU gelten, strahlen ausländische Netze viel mehr in die Schweiz als umgekehrt.

Swisscom abo abfrage sms

Um ein solches Verhalten auszuschliessen, empfehlen wir Ihnen, die automatische Netzauswahl auszuschalten. Das Beste: nutzen Sie mit in One mobile go und in One mobile premium das 5G Netz mit bis zu 2 Gbit/s. Vincent & die Grenadinen, Sudan, Suriname, Swasiland, Tadschikistan, Tansania, Tonga, Trinidad & Tobago, Tunesien, Turks & Caicos, Uganda, Usbekistan, Vanuatu, Venezuela, Vietnam Gilt für normale Gespräche und Videotelefonie in alle Schweizer Netze und für Anrufe von EU/Westeuropa nach EU/Westeuropa und in die Schweiz. Guyana, Guadeloupe, Martinique, La Réunion, etc.), Gibraltar, Griechenland, Grossbritannien, Guernsey, Irland, Isle of Man, Island, Italien, Jersey, Kanada, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Schweden, Slowakische Republik, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, USA (inkl. Andorra, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Färöer, Finnland, Frankreich (ohne Überseegebiete z. * Nach der Aktivierung von Swisscom TV Air beginnt die Laufzeit der 3 Promotionsmonate. Thomas (US), Südafrika, Südkorea, Taiwan, Thailand, Türkei, Ukraine, Uruguay, USA, Vereinigte Arabische Emirate, Weissrussland, Westsahara (MA)Anguilla, Antigua & Barbuda, Aruba, Bahamas, Bangladesch, Barbados, Belize, Benin, Bermudas, Bolivien, Bonaire, Botswana, Britische Jungferninseln, Brunei, Costa Rica, Curaçao, Dominica, Dominikanische Republik, El Salvador, Elfenbeinküste, Französisch-Guyana, Gabun, Grenada, Grönland, Guadeloupe (FR), Guatemala, Guinea, Guinea-Bissau, Guyana, Haiti, Honduras, Iran, Jamaika, Jordanien, Kaimaninseln, Kambodscha, Kamerun, Kap Verde, Kenia, Kirgisien, Kongo (Brazzaville), Kongo (Kinshasa), Laos, Lesotho, Mali, Martinique (FR), Mauritius, Mayotte (FR), Mongolei, Montserrat, Mosambik, Myanmar (Burma), Nepal, Nicaragua, Nigeria, Oman, Pakistan, Palästina, Panama, Papua-Neuguinea, Paraguay, Réunion (FR), Ruanda, Saba (NL), Sambia, Samoa, Senegal, Sierra Leone, St. Mehr erfahren Hinweis: Swisscom TV Air muss vor der Inbetriebnahme aktiviert werden. Für den Fall der Fälle ergänzen Sie ihr Abo bequem mit weiteren ausgewählten Packs und Optionen. Die Inklusivvolumen sind auf Schiffen und in Flugzeugen nicht gültig. Guyana, Guadeloupe, Martinique, La Réunion, etc.), Gibraltar, Griechenland, Grossbritannien, Guernsey, Irland, Island, Isle of Man, Italien, Jersey, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Vatikan, ZypernÄgypten, Alaska (USA), Albanien, Algerien, Argentinien, Armenien, Aserbaidschan, Australien, Bahrain, Bosnien & Herzegowina, Brasilien, Chile, China, Ecuador, Fidschi, Georgien, Ghana, Hawaii (USA), Hong Kong, Indien, Indonesien, Israel, Japan, Kanada, Kasachstan, Katar, Kenia, Kolumbien, Kosovo, Kuwait, Macao, Malaysia, Marokko, Mazedonien, Mexiko, Moldawien, Montenegro, Nauru, Neuseeland, Peru, Philippinen, Puerto Rico, Russland, Saudi-Arabien, Seychellen, Serbien, Singapur, Sri Lanka, St. Dies können Sie entweder online im Kundencenter erledigen oder Sie senden ein SMS mit dem Keyword "START TVAIR" an 444. Zusätzlich können kostenpflichtig maximal 4 "Trackers & Sensors" (3.–/Mt.) sowie 1 "Smartwatches & Wearables" (5.–/Mt.) Optionen erworben werden. Nach Verbrauch der inkludierten Minuten kosten ankommende und abgehende Anrufe aus Welt 2 0.75/Min. Whisky kaufen edinburgh. Mehr erfahren Die in One mobile-Abos gelten für den normalen Eigengebrauch und die überwiegende Nutzung in der Schweiz. Mehrwertdienste und Spezialnummern sind ausgeschlossen Tarife für kostenpflichtige Kurznummern (PDF) Andorra, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Färöer, Finnland, Frankreich (ohne Überseegebiete z. Alaska und Hawaii, ohne Territorien/Aussengebiete der USA), Vatikan, Zypern Ägypten, Albanien, Algerien, Argentinien, Bahamas, Bosnien und Herzegowina, Brasilien, Chile, China, Costa Rica, Dominikanische Republik, Ecuador, Hong Kong, Indonesien, Kolumbien, Kosovo, Libyen, Malaysia, Marokko, Mazedonien, Moldawien, Montenegro, Palästina, Peru, Philippinen, Russische Föderation, Serbien, Singapur, Sri Lanka, Südafrika, Thailand, Tunesien, Türkei, Venezuela, Weissrussland Benin, Bolivien, Ghana, Guadeloupe, Guatemala, Haiti, Indien, Jamaika, Jordanien, Kamerun, Kap Verde, Kenia, Kongo (Republik), Kongo (Demokratische Republik), Kuba, Libanon, Madagaskar, Mauritius, Nigeria, Osttimor, Pakistan, Paraguay, Saudi-Arabien, Simbabwe, Syrien, Tansania, Togo, Uruguay, Vereinigte Arabische Emirate, Vietnam Nach Verbrauch des Inklusivvolumens (Verbrauch Schweiz, Liechtenstein & EU/Westeuropa kumuliert) wird die Daten-Verbindung getrennt. Nach Ablauf der 3 Monate kann die Option Swisscom TV Air für CHF 5.-/Mt. Download für i Phone/i Pad Download für Android Download für Windows Phone Andorra, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Färöer, Finnland, Frankreich*, Gibraltar, Griechenland, Grossbritannien*, Guernsey, Irland, Island, Isle of Man, Italien, Jersey, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande*, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Vatikan, Zypern (*ohne Überseegebiete) Ägypten, Alaska (US), Albanien, Algerien, Argentinien, Armenien, Aserbaidschan, Australien, Bahrain, Bosnien & Herzegowina, Brasilien, Chile, China, Ecuador, Fidschi, Französisch-Polynesien, Georgien, Ghana, Hawaii (US), Hong Kong, Indien, Indonesien, Israel, Japan, Kanada, Kasachstan, Katar, Kolumbien, Kosovo, Kuwait, Macao, Malaysia, Marokko, Mexiko, Moldawien, Montenegro, Nauru, Neuseeland, Nordmazedonien, Peru, Philippinen, Puerto Rico, Russland, Saudi-Arabien, Serbien, Seychellen, Singapur, Sri Lanka, St. Dies können Sie entweder online im Kundencenter erledigen oder Sie senden ein SMS mit dem Keyword "START TVAIR" an 444. Im Ausland gelten die Abos für den normalen Eigengebrauch auf Reisen und bei temporären Aufenthalten. Ein zusätzliches Datenpaket mit 1 GB ist unter cockpit.verfügbar. Thomas (US), Südafrika, Südkorea, Taiwan, Thailand, Türkei, Ukraine, Uruguay, USA, Vereinigte Arabische Emirate, Weissrussland, Westsahara (MA)Anguilla, Antigua & Barbuda, Aruba, Bahamas, Bangladesch, Barbados, Belize, Benin, Bermudas, Bolivien, Bonaire, Botswana, Britische Jungferninseln, Brunei, Costa Rica, Curaçao, Dominica, Dominikanische Republik, El Salvador, Elfenbeinküste, Französisch-Guyana, Gabun, Grenada, Grönland, Guadeloupe (FR), Guatemala, Guinea, Guinea-Bissau, Guyana, Haiti, Honduras, Iran, Jamaika, Jordanien, Kaimaninseln, Kambodscha, Kamerun, Kap Verde, Kenia, Kirgisien, Kongo (Brazzaville), Kongo (Kinshasa), Laos, Lesotho, Mali, Martinique (FR), Mauritius, Mayotte (FR), Mongolei, Montserrat, Mosambik, Myanmar (Burma), Nepal, Nicaragua, Nigeria, Oman, Pakistan, Palästina, Panama, Papua-Neuguinea, Paraguay, Réunion (FR), Ruanda, Saba (NL), Sambia, Samoa, Senegal, Sierra Leone, St. * Nach der Aktivierung von Swisscom TV Air beginnt die Laufzeit der 3 Promotionsmonate. Thomas (US), Südafrika, Südkorea, Taiwan, Thailand, Türkei, Ukraine, Uruguay, USA, Vereinigte Arabische Emirate, Weissrussland, Westsahara (MA)Anguilla, Antigua & Barbuda, Aruba, Bahamas, Bangladesch, Barbados, Belize, Benin, Bermudas, Bolivien, Bonaire, Botswana, Britische Jungferninseln, Brunei, Costa Rica, Curaçao, Dominica, Dominikanische Republik, El Salvador, Elfenbeinküste, Französisch-Guyana, Gabun, Grenada, Grönland, Guadeloupe (FR), Guatemala, Guinea, Guinea-Bissau, Guyana, Haiti, Honduras, Iran, Jamaika, Jordanien, Kaimaninseln, Kambodscha, Kamerun, Kap Verde, Kenia, Kirgisien, Kongo (Brazzaville), Kongo (Kinshasa), Laos, Lesotho, Mali, Martinique (FR), Mauritius, Mayotte (FR), Mongolei, Montserrat, Mosambik, Myanmar (Burma), Nepal, Nicaragua, Nigeria, Oman, Pakistan, Palästina, Panama, Papua-Neuguinea, Paraguay, Réunion (FR), Ruanda, Saba (NL), Sambia, Samoa, Senegal, Sierra Leone, St. Weist Swisscom nach, dass die Nutzung erheblich vom üblichen Gebrauch abweicht (z. Nutzung mehrheitlich im Ausland) oder bestehen Anzeichen dafür, dass die SIM für Spezialanwendungen (z. Überwachungsanwendungen, Maschine-Maschine-, Durchwahl- oder Dauerverbindungen) genutzt wird, behält sich Swisscom jederzeit vor, die Leistungserbringung einzustellen oder einzuschränken oder eine andere geeignete Massnahme zu ergreifen. Andorra, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Färöer, Finnland, Frankreich*, Gibraltar, Griechenland, Grossbritannien*, Guernsey, Irland, Island, Isle of Man, Italien, Jersey, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande*, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Vatikan, Zypern (*ohne Überseegebiete) Ägypten, Alaska (US), Albanien, Algerien, Argentinien, Armenien, Aserbaidschan, Australien, Bahrain, Bosnien & Herzegowina, Brasilien, Chile, China, Ecuador, Fidschi, Französisch-Polynesien, Georgien, Ghana, Hawaii (US), Hong Kong, Indien, Indonesien, Israel, Japan, Kanada, Kasachstan, Katar, Kolumbien, Kosovo, Kuwait, Macao, Malaysia, Marokko, Mexiko, Moldawien, Montenegro, Nauru, Neuseeland, Nordmazedonien, Peru, Philippinen, Puerto Rico, Russland, Saudi-Arabien, Serbien, Seychellen, Singapur, Sri Lanka, St. Nach Ablauf der 3 Monate kann die Option Swisscom TV Air für CHF 5.-/Mt. Download für i Phone/i Pad Download für Android Download für Windows Phone Andorra, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Färöer, Finnland, Frankreich*, Gibraltar, Griechenland, Grossbritannien*, Guernsey, Irland, Island, Isle of Man, Italien, Jersey, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande*, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Vatikan, Zypern (*ohne Überseegebiete)Ägypten, Alaska (US), Albanien, Algerien, Argentinien, Armenien, Aserbaidschan, Australien, Bahrain, Bosnien & Herzegowina, Brasilien, Chile, China, Ecuador, Fidschi, Französisch-Polynesien, Georgien, Ghana, Hawaii (US), Hong Kong, Indien, Indonesien, Israel, Japan, Kanada, Kasachstan, Katar, Kolumbien, Kosovo, Kuwait, Macao, Malaysia, Marokko, Mexiko, Moldawien, Montenegro, Nauru, Neuseeland, Nordmazedonien, Peru, Philippinen, Puerto Rico, Russland, Saudi-Arabien, Serbien, Seychellen, Singapur, Sri Lanka, St.

Swisscom abo abfrage sms

Mehr Informationen Voraussetzung für die Nutzung des 5G-Netzes sind ein mit 5G erschlossener Standort in der Schweiz und ein Smartphone mit 5G-Kompatibilität. Guyana, Guadeloupe, Martinique, La Réunion, etc.), Gibraltar, Griechenland, Grossbritannien, Guernsey, Irland, Isle of Man, Island, Italien, Jersey, Kanada, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Schweden, Slowakische Republik, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, USA (inkl. Mehrwertdienste und Spezialnummern werden gemäss Preisliste des jeweiligen Serviceanbieters verrechnet. Weitere Informationen zum Netzausbau und Verfügbarkeiten: Andorra, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Färöer, Finnland, Frankreich (ohne Überseegebiete z. Alaska und Hawaii, ohne Territorien/Aussengebiete der USA), Vatikan, Zypern Ägypten, Albanien, Algerien, Argentinien, Bahamas, Bosnien und Herzegowina, Brasilien, Chile, China, Costa Rica, Dominikanische Republik, Ecuador, Hong Kong, Indonesien, Kolumbien, Kosovo, Libyen, Malaysia, Marokko, Mazedonien, Moldawien, Montenegro, Palästina, Peru, Philippinen, Russische Föderation, Serbien, Singapur, Sri Lanka, Südafrika, Thailand, Tunesien, Türkei, Venezuela, Weissrussland Benin, Bolivien, Ghana, Guadeloupe, Guatemala, Haiti, Indien, Jamaika, Jordanien, Kamerun, Kap Verde, Kenia, Kongo (Republik), Kongo (Demokratische Republik), Kuba, Libanon, Madagaskar, Mauritius, Nigeria, Osttimor, Pakistan, Paraguay, Saudi-Arabien, Simbabwe, Syrien, Tansania, Togo, Uruguay, Vereinigte Arabische Emirate, Vietnam Tarife sind unabhängig von der Anrufdestination. Für Anrufe auf Gratis-Nummern verrechnet der ausländische Netzanbieter normale Inlandtarife. Thomas (US), Südafrika, Südkorea, Taiwan, Thailand, Türkei, Ukraine, Uruguay, USA, Vereinigte Arabische Emirate, Weissrussland, Westsahara (MA)Anguilla, Antigua & Barbuda, Aruba, Bahamas, Bangladesch, Barbados, Belize, Benin, Bermudas, Bolivien, Bonaire, Botswana, Britische Jungferninseln, Brunei, Costa Rica, Curaçao, Dominica, Dominikanische Republik, El Salvador, Elfenbeinküste, Französisch-Guyana, Gabun, Grenada, Grönland, Guadeloupe (FR), Guatemala, Guinea, Guinea-Bissau, Guyana, Haiti, Honduras, Iran, Jamaika, Jordanien, Kaimaninseln, Kambodscha, Kamerun, Kap Verde, Kenia, Kirgisien, Kongo (Brazzaville), Kongo (Kinshasa), Laos, Lesotho, Mali, Martinique (FR), Mauritius, Mayotte (FR), Mongolei, Montserrat, Mosambik, Myanmar (Burma), Nepal, Nicaragua, Nigeria, Oman, Pakistan, Palästina, Panama, Papua-Neuguinea, Paraguay, Réunion (FR), Ruanda, Saba (NL), Sambia, Samoa, Senegal, Sierra Leone, St. Andorra, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Färöer, Finnland, Frankreich*, Gibraltar, Griechenland, Grossbritannien*, Guernsey, Irland, Island, Isle of Man, Italien, Jersey, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande*, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Vatikan, Zypern *ohne ÜberseegebieteÄgypten, Alaska (US), Albanien, Algerien, Argentinien, Armenien, Aserbaidschan, Australien, Bahrain, Bosnien & Herzegowina, Brasilien, Chile, China, Ecuador, Fidschi, Französisch-Polynesien, Georgien, Ghana, Hawaii (US), Hong Kong, Indien, Indonesien, Israel, Japan, Kanada, Kasachstan, Katar, Kolumbien, Kosovo, Kuwait, Macao, Malaysia, Marokko, Mexiko, Moldawien, Montenegro, Nauru, Neuseeland, Nordmazedonien, Peru, Philippinen, Puerto Rico, Russland, Saudi-Arabien, Serbien, Seychellen, Singapur, Sri Lanka, St. Versandhandel usa. Ein zusätzliches Datenpaket von 1 GB ist unter cockpit.verfügbar. Thomas (US), Südafrika, Südkorea, Taiwan, Thailand, Türkei, Ukraine, Uruguay, USA, Vereinigte Arabische Emirate, Weissrussland Anguilla, Antigua & Barbuda, Aruba, Bahamas, Bangladesch, Barbados, Belize, Benin, Bermudas, Bolivien, Bonaire, Botswana, Britische Jungferninseln, Brunei, Costa Rica, Curaçao, Dominica, Dominikanische Republik, El Salvador, Elfenbeinküste, Französisch-Guyana, Gabun, Grenada, Grönland, Guadeloupe (FR), Guatemala, Guinea, Guinea-Bissau, Guyana, Haiti, Honduras, Irak, Iran, Jamaika, Jordanien, Kaimaninseln, Kambodscha, Kamerun, Kap Verde, Kirgisien, Kongo (Brazzaville), Kongo (Kinshasa), Laos, Lesotho, Martinique (FR), Mauritius, Mayotte (FR), Mongolei, Monserrat, Mosambik, Myanmar (Burma), Nicaragua, Nigeria, Oman, Pakistan, Panama, Papua-Neuguinea, Paraguay, Réunion (FR), Ruanda, Saba (NL), Sambia, Samoa, Senegal, Sierra Leone, St. Mehrwertdienste und Spezialnummern sind ausgeschlossen Tarife für kostenpflichtige Kurznummern (PDF) Andorra, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Färöer, Finnland, Frankreich (ohne Überseegebiete z. Alaska und Hawaii, ohne Territorien/Aussengebiete der USA), Vatikan, Zypern Ägypten, Albanien, Algerien, Argentinien, Bahamas, Bosnien und Herzegowina, Brasilien, Chile, China, Costa Rica, Dominikanische Republik, Ecuador, Hong Kong, Indonesien, Kolumbien, Kosovo, Libyen, Malaysia, Marokko, Mazedonien, Moldawien, Montenegro, Palästina, Peru, Philippinen, Russische Föderation, Serbien, Singapur, Sri Lanka, Südafrika, Thailand, Tunesien, Türkei, Venezuela, Weissrussland Benin, Bolivien, Ghana, Guadeloupe, Guatemala, Haiti, Indien, Jamaika, Jordanien, Kamerun, Kap Verde, Kenia, Kongo (Republik), Kongo (Demokratische Republik), Kuba, Libanon, Madagaskar, Mauritius, Nigeria, Osttimor, Pakistan, Paraguay, Saudi-Arabien, Simbabwe, Syrien, Tansania, Togo, Uruguay, Vereinigte Arabische Emirate, Vietnam Hinweis: Swisscom TV Air muss vor der Inbetriebnahme aktiviert werden. Mehrwertdienste und Spezialnummern sind ausgeschlossen Tarife für kostenpflichtige Kurznummern (PDF) Andorra, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Färöer, Finnland, Frankreich (ohne Überseegebiete z. Alaska und Hawaii, ohne Territorien/Aussengebiete der USA), Vatikan, Zypern Ägypten, Albanien, Algerien, Argentinien, Bahamas, Bosnien und Herzegowina, Brasilien, Chile, China, Costa Rica, Dominikanische Republik, Ecuador, Hong Kong, Indonesien, Kolumbien, Kosovo, Libyen, Malaysia, Marokko, Mazedonien, Moldawien, Montenegro, Palästina, Peru, Philippinen, Russische Föderation, Serbien, Singapur, Sri Lanka, Südafrika, Thailand, Tunesien, Türkei, Venezuela, Weissrussland Benin, Bolivien, Ghana, Guadeloupe, Guatemala, Haiti, Indien, Jamaika, Jordanien, Kamerun, Kap Verde, Kenia, Kongo (Republik), Kongo (Demokratische Republik), Kuba, Libanon, Madagaskar, Mauritius, Nigeria, Osttimor, Pakistan, Paraguay, Saudi-Arabien, Simbabwe, Syrien, Tansania, Togo, Uruguay, Vereinigte Arabische Emirate, Vietnamin One mobile premium Kunden können 3 Zusatzgeräte mit der Kategorie "Smartphones, Tablet & Notebook" und 2 Zusatzgeräte mit der Kategorie "Smartwatches & Wearables" kostenlos nutzen. Mehrwertdienste und Spezialnummern sind ausgeschlossen. Für Anrufe auf Gratis-Nummern verrechnet der ausländische Netzanbieter normale Inlandtarife. Vincent & die Grenadinen, Sudan, Suriname, Swasiland, Tadschikistan, Tansania, Tonga, Trinidad & Tobago, Tunesien, Turks & Caicos, Uganda, Usbekistan, Vanuatu, Venezuela, Vietnam Nach Verbrauch des Inklusivvolumens (Verbrauch Schweiz, Liechtenstein & EU/Westeuropa kumuliert) wird die Daten-Verbindung getrennt. Gilt für normale Gespräche und Videotelefonie in alle Schweizer Netze und für Anrufe von EU/Westeuropa nach EU/Westeuropa und in die Schweiz. Guyana, Guadeloupe, Martinique, La Réunion, etc.), Gibraltar, Griechenland, Grossbritannien, Guernsey, Irland, Isle of Man, Island, Italien, Jersey, Kanada, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Schweden, Slowakische Republik, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, USA (inkl. Andorra, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Färöer, Finnland, Frankreich (ohne Überseegebiete z. Gilt für normale Gespräche und Videotelefonie in alle Schweizer Netze und für Anrufe von EU/Westeuropa nach EU/Westeuropa und in die Schweiz. Guyana, Guadeloupe, Martinique, La Réunion, etc.), Gibraltar, Griechenland, Grossbritannien, Guernsey, Irland, Isle of Man, Island, Italien, Jersey, Kanada, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Schweden, Slowakische Republik, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, USA (inkl. Vincent & die Grenadinen, Sudan, Suriname, Swasiland, Tadschikistan, Tansania, Tonga, Trinidad & Tobago, Tunesien, Turks & Caicos, Uganda, Usbekistan, Vanuatu, Venezuela, Vietnam Pro Monat 100 GB mit maximal verfügbarem Speed des Roamingnetzes, anschliessend erfolgt eine Drosselung auf 128 kbit/s Download, 64 kbit/s Upload. Die Inklusivvolumen sind auf Schiffen und in Flugzeugen nicht gültig. Die Inklusivvolumen sind auf Schiffen und in Flugzeugen nicht gültig. Anschliessend erfolgt eine Drosselung auf 128 kbit/s Download, 64 kbit/s Upload. Die Inklusivvolumen sind auf Schiffen und in Flugzeugen nicht gültig. Guyana, Guadeloupe, Martinique, La Réunion, etc.), Gibraltar, Griechenland, Grossbritannien, Guernsey, Irland, Island, Isle of Man, Italien, Jersey, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Vatikan, ZypernÄgypten, Alaska (USA), Albanien, Algerien, Argentinien, Armenien, Aserbaidschan, Australien, Bahrain, Bosnien & Herzegowina, Brasilien, Chile, China, Ecuador, Fidschi, Georgien, Ghana, Hawaii (USA), Hong Kong, Indien, Indonesien, Israel, Japan, Kanada, Kasachstan, Katar, Kenia, Kolumbien, Kosovo, Kuwait, Macao, Malaysia, Marokko, Mazedonien, Mexiko, Moldawien, Montenegro, Nauru, Neuseeland, Peru, Philippinen, Puerto Rico, Russland, Saudi-Arabien, Seychellen, Serbien, Singapur, Sri Lanka, St. 40 GB pro Monat mit Highspeed, anschliessend Drosselung auf 128 kbit/s. Andorra, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Färöer, Finnland, Frankreich*, Gibraltar, Griechenland, Grossbritannien*, Guernsey, Irland, Island, Isle of Man, Italien, Jersey, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande*, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Vatikan, Zypern (*ohne Überseegebiete)Ägypten, Alaska (US), Albanien, Algerien, Argentinien, Armenien, Aserbaidschan, Australien, Bahrain, Bosnien & Herzegowina, Brasilien, Chile, China, Ecuador, Fidschi, Französisch-Polynesien, Georgien, Ghana, Hawaii (US), Hong Kong, Indien, Indonesien, Israel, Japan, Kanada, Kasachstan, Katar, Kolumbien, Kosovo, Kuwait, Macao, Malaysia, Marokko, Mexiko, Moldawien, Montenegro, Nauru, Neuseeland, Nordmazedonien, Peru, Philippinen, Puerto Rico, Russland, Saudi-Arabien, Serbien, Seychellen, Singapur, Sri Lanka, St.